25.05.-27.05.2018 Cody Deering Horsemanship

TICKETS

Cody Deering | Reitkurs

Die Teilnahmegebühr für Aktive beinhaltet die Kursgebühr, die Pferdeunterbringung für die Dauer des Kurses in einer Strohbox und Getränke während des Kurses. Späneboxen sind nach Absprache möglich.

 

Hinweis: Tagesboxen sind obligatorisch, damit sich auch die Pferde zwischen den Einheiten ausruhen können!

 

Möchtet ihr schon am Donnerstag anreisen oder später wieder fahren, so bucht bitte eine zusätzliche Box dazu.

390,00 €

  • verfügbar

Veranstaltung teilen: 


Der Working Buckaroo Cody Deering kommt auch 2018 aus Montana zu uns auf die Clover Leaf Ranch!

Wer schon immer von einem echten Cowboy lernen wollte, ist hier genau richtig!

 

Cody ist ein wahrer Geheimtipp direkt aus den Staaten, ganz ohne Schnick-Schnack und Hackamore-Voodoo-Zauber. Teilnehmer können sich auf authentischen und individuellen Unterricht freuen.

Sowohl Reiter der altkalifornischen Reitweise als auch interessierte Freizeit- oder Westernreiter sind herzlich willkommen!

 

Ablauf:

Geritten wird an allen 3 Tagen in kleinen Gruppen, eingeteilt nach Kenntnisstand der Teilnehmer.

Pro Kurstag wird es eine Einheit am Vormittag und eine am Nachmittag nach der Mittagspause geben.

Die Kurssprache ist Englisch! (Erfahrungsgemäß findet sich aber immer ein Übersetzer)

 

Der genaue Kursablauf wird noch bekanntgegeben. Je nach Interessen der Teilnehmer ist ein Tag Ranch Trail oder ein 'Play Day' angedacht.

 

Am Samstagabend (26.05.18) findet zudem wieder unser beliebtes BBQ & Blues statt. Dazu sind alle Teilnehmer und Zuschauer recht herzlich eingeladen! Es wird ein leckeres BBQ-Buffet (sowohl für Vegetarier als auch Fleisch-Fans) bei Live-Musik geben.

Wir freuen uns schon sehr auf Little Blind Fish verstärkt durch Benny und Bastian Korn von den 78twins!

Der Selbstkostenbeitrag für den Abend liegt bei 25,00 € pro Person. Solltet ihr an dem Abend teilnehmen wollen, fügt den Abend bitte eurer Bestellung bei, damit wir genügend Essen und Getränke bestellen können.

19.-21.05.17 Hackamore Training

Cowboys im Westmünsterland

Unser 3-tägiger Hackamore-Kurs mit Cody Deering fand am 19.-21.05.17 statt. Zusammen mit einer netten und bunt gemixten Truppe weihte er uns in die Basics der Hackamore ein und ging dabei auf jeden sehr individuell ein. Ein ausführlicher Kursbericht folgt bald in unserem Blog. Hier aber schon einmal ein paar sehr nette Worte eines Kursteilnehmers, die wir hier aus dem Holländisch-Deutsch für euch übersetzen:

 

Cody Deering - Clover Leaf Ranch

Am 19., 20. und 21. Mai 2017 nahmen wir an einer Clinic von Cody Deering auf der Clover Leaf Ranch in Velen (nahe Coesfeld) teil.

Vorab muss ich gestehen, dass ich (und Sabine) etwas zurückhaltend waren, weil wir schon einiges an Clinics gesehen haben, von denen ich vor allem gelernt habe wie es nicht sein soll … 

 

Clover Leaf Ranch

Die Ranch, wo sich Alison Marburger und ihre ganze Familie mit 200% für das Wohl der Gäste einsetzen, war eine 'Einladung'. Die herrlich helle Reithalle steht positiv im Kontrast zu den meist dunklen, ungemütlichen Begräbnisstätten, die viele andere Ranches als Kursplatz benutzen.

Von Anfang hat man einen sonnigen Blick auf das, was noch kommen soll. Die Betreuung durch der ganze Familie ist einfach top; wir hatten für unsere 3 Ponys klasse Paddocks mit reichlich Heu. Für die Cowboys und Cowgirls war es auch sehr gut auszuhalten. Samstagabend gab es ein BBQ mit Live Musik.

'Truppe' der Clover Leaf Ranch : Chapeau und nochmals vielen Dank.

 

Cody Deering

Vorab sollte man wissen, dass wir bereits mehr als 15 Jahre mit Hackamores unterwegs sind. Wir haben an Büchern so ungefähr alles, was es zu diesem Thema zu lesen gibt und auch alle unsere 5 Pferde gehen in der Hackamore. In den letzten Jahren haben wir natürlich auch mal alle dieser Vaqueros und Hackamore-Spezialisten gesehen oder auf Kursen besucht. Bis heute ohne viel Begeisterung.

Code Deering ist anders: keine clownesken Karneval Verkleidungen, kein Hokus-Pokus oder stundenlanger 'Pep-Talk'. Um ganz kurz zu bleiben: vom ersten Moment an wurde jeder sehr individuell mitgenommen in 3 Tagen sinnvollem Training, mit guten Erklärungen und klaren Beispielen. Dabei ging Cody nie davon aus, dass sein Weg oder sein Stil der einzig Richtige ist. Immer wurde mit Beispielen und Übungen das Warum und Wie erklärt. Mit gutem Humor, viel Geduld und klaren Angaben hatten wir in diesen 3 Tagen mehr als 4 Aha-Momente. Daneben waren wir total begeistert von seiner 'Weniger ist Mehr'-Philosophie.

Cody weiß wovon er redet, hat Ahnung von Pferden, vom Training in der Hackamore und er hat eine korrekte Haltung gegenüber Pferden; 'Straight and Honest'. Ich kann nur sagen : 'Top of this Class'.

 

Fazit

Wir können jedem zu diesem Kurs raten. Er war bei weitem die beste Erfahrung, die wir im Land der Hackamore bis jetzt gemacht haben – und wir haben einiges gesehen …. Einfach Klasse !!

Wenn Cody nächstes Jahr wieder auf der Clover Leaf Ranch zu Gast sein wird, werden wir gerne beim 'Fortgeschrittenen Kurs' mitmachen.

 

Louis van Kerkhoff

Sabine Fuchs

 

Quelle: https://www.facebook.com/cloverleafranch/posts/1671735546468368

 

Copyright: Equinemotion Photodesign by Alison Marburger

 

Alle Bilder des Kurses findet ihr im Bilder-Shop von Equinemotion